News & aktuelle Meldungen


News, Pressemitteilungen, Fachartikel und Anwenderberichte

Aktuelle Meldungen der Nabtesco Precision Europe GmbH

Informieren Sie sich jetzt über die aktuellen Meldungen von Nabtesco. Entdecken Sie unsere Unternehmens-News, Fachartikel, Pressemitteilungen, Anwenderberichte und LinkedIn-Beiträge. 

Maßgeschneiderte Präzisionsgetriebe für Cobots

Im klassischen Industrieroboter sind Zykloidgetriebe schon lange die Technologie der Wahl. Doch wie sieht es bei Cobots aus? Müssen die populären Leichtgewichte aufgrund ihrer kompakten Größe auf die bewährte Nabtesco-Qualität verzichten? Keineswegs. Auch für die kollaborativen Kollegen hat der Weltmarktführer im Bereich Robotergetriebe die passende Lösung – kleine spielfreie Wellgetriebe der Marke OVALO.

Maßgeschneidertes Präzisionsgetriebe für Cobots von Nabtesco

Cobots sind auf dem Vormarsch. Kein Wunder: Schließlich sind sie klein, leicht, flexibel einsetzbar, kollaborativ, wirtschaftlich und vor allem einfach zu programmieren sowie leicht zu bedienen. Spezielles Profiwissen wird nicht benötigt und so kommen selbst Robotik-Einsteiger dank intuitiver Menüführung bestens zurecht. Ideal für die Automatisierung in kleineren und mittleren Unternehmen.

Was die Getriebe betrifft, mussten Cobot-Hersteller bis dato jedoch entweder beim Preis oder bei der Qualität Abstriche machen. Damit ist jetzt Schluss: Mit den Wellgetrieben der Marke OVALO bietet Nabtesco kleine, spielfreie Präzisionsgetriebe, die exzellente Qualität, maximale Kosteneffizienz sowie konsequente Kundenausrichtung vereinen. Wie das geht, erklärt Daniel Obladen, Head of Sales General Industries bei der Nabtesco Precision Europe GmbH, im Kurzinterview.

Welchen Einfluss hat die Getriebetechnologie auf die Leistungsfähigkeit des Cobots?
Daniel Obladen: Getriebe übertragen Drehmomente sowie Drehzahlen und sind damit quasi das Herz des Cobots. Eigenschaften wie Präzision, Dynamik und Lebensdauer werden maßgeblich von der eingesetzten Getriebelösung bestimmt. Jeder Cobot ist also nur so gut wie seine Getriebe. Konkret bedeutet das: Ist das Getriebe nicht präzise, kann auch der Cobot nicht punktgenau positionieren.

Welche Getriebe bietet Nabtesco für Cobots?
Daniel Obladen: In Cobots steht in der Regel nur wenig Bauraum zur Verfügung, gleichzeitig ist eine hohe Performance gefordert. Mit den Wellgetrieben der Marke OVALO, einer 100%igen Tochter der Nabtesco Corporation, haben wir kleine Präzisionsantriebe im Programm, die sich durch absolute Spielfreiheit, hervorragende Wiederholgenauigkeit sowie eine hohe Drehmomentkapazität auszeichnen – und das bei enormer Kompaktheit und geringem Gewicht.

Wodurch unterscheiden sich die OVALO-Wellgetriebe von Wettbewerbsprodukten?
Daniel Obladen: Neben den eben genannten technischen Features sind hier vor allem zwei Punkte zu nennen – und zwar der kundenorientierte Ansatz sowie die Fertigung nach Automotive-Standards. Alle Wellgetriebe werden exakt nach Kundenwunsch entwickelt. Nicht die Applikation wird dem Getriebe angepasst, sondern das Getriebe den Anforderungen. Maßgeschneiderte Wellgetriebe in Großserie: In Automotive-Anwendungen hat sich das von OVALO entwickelte Konzept längst erfolgreich bewährt, doch in der Robotik ist es noch ein Novum. Bis dato dominieren hier Katalogware und Baugrößen-Denken den Wellgetriebe-Markt. 

Apropos Automotive. Welche Vorteile bietet OVALOs automotive-konforme Fertigung den Cobot-Kunden?
Daniel Obladen: Alle OVALO-Wellgetriebe werden nach Automotive-Standard gefertigt. Das heißt große Stückzahlen, höchste Qualitätsanforderungen sowie automatisierte Fertigungsprozesse mit hoher Prozesssicherheit und vollständiger Rückverfolgbarkeit. Für die Kunden bedeutet das exzellente Qualität, maximale Kosteneffizienz sowie konsequente Kundenausrichtung.

Die Entwicklung und Fertigung spielfreier, hochuntersetzender Wellgetriebe ist dabei nur ein Teilbereich von OVALOs Leistungsportfolio…
Daniel Obladen: Das ist richtig. Als Spezialist für kundenspezifische Gesamtsysteme realisiert OVALO insbesondere auch komplette Antriebskonzepte bestehend aus spielfreien Wellgetrieben, eigens entwickelten bürstenlosen Elektromotoren sowie allen dazugehörigen Anbauteilen und Sensoren. Hier wollen wir die Cobot-Branche künftig verstärkt mit gleichermaßen performancestarken wie unkomplizierten Lösungen unterstützen. Die Hersteller können sich so ganz auf ihre Kernkompetenz, die Programmierung, konzentrieren. Das trägt auch dazu bei, die Entwicklungszyklen kurz zu halten.

OVALO-Wellgetriebe für Cobots – Ihre Vorteile:

  • Kleine Präzisionsgetriebe in exzellenter Qualität
  • Hervorragende Wiederholgenauigkeit 
  • Hohe Drehmomentkapazität
  • Kompakte Abmessungen und geringes Gewicht
  • Maßgeschneidert in Großserie
  • Automotive-Standards für die Robotik
  • Maximale Kosteneffizienz