News
Aktuelle Meldungen von Nabtesco

07.062012

Hightech in der Wüste

In der Nähe von Tonopah, Nevada, entsteht in den nächsten Jahren ein hochmodernes Solarturmkraftwerk, das „Crescent Dunes Solar Energy Plant“. Mit einer Leistung von 110 MW wird es zu den leistungsstärksten Solarkraftwerken weltweit zählen. Damit die einfallende Sonnenenergie stets mit maximaler Intensität von den hunderten verbauten Heliostaten auf den zentralen Absorberturm gelenkt wird, müssen diese möglichst präzise, ausfallsicher und wartungsfrei geführt werden.

Nabtesco´s hocheffiziente Alternative - Präzisionsgetriebe RV Serie

In der Nähe von Tonopah, Nevada, entsteht in den nächsten Jahren ein hochmodernes Solarturmkraftwerk, das „Crescent Dunes Solar Energy Plant“. Mit einer Leistung von 110 MW wird es zu den leistungsstärksten Solarkraftwerken weltweit zählen. Damit die einfallende Sonnenenergie stets mit maximaler Intensität von den hunderten verbauten Heliostaten auf den zentralen Absorberturm gelenkt wird, müssen diese möglichst präzise, ausfallsicher und wartungsfrei geführt werden. Aus diesem Grund setzt man beim Bauherrn SolarReserve LLC für die Azimutantriebe auf Präzisionsgetriebe von Nabtesco.

 

Herzstück des Solarkraftwerks ist der zentrale, rund 200 m hohe Absorberturm. Die von den Heliostaten auf einen Punkt fokussierte Sonnenenergie erhitzt dort zirkulierendes Salz über dessen Schmelzpunkt hinaus. Das verflüssigte Salz wird dann in einen isolierten Vorratsspeicher gepumpt, wo es mit geringen Wärmeverlusten zwischengespeichert werden kann. Zur Stromerzeugung dienen dann konventionelle Wärmeaustauscher und Dampfturbinen. Der Vorteil der Verwendung von Salz als Absorbermedium: Die im geschmolzenen Salz gespeicherte Energie kann, unabhängig vom Sonnenschein, dann abgerufen werden, wenn tatsächlich Strom gebraucht wird.

 

Damit die Anlage mit einem möglichst hohen Wirkungsgrad arbeiten kann, müssen die zahlreichen Heliostaten jeweils extrem präzise dem Sonnenstand nachgeführt werden. Für diese Aufgabe hat Nabtesco seine unter anderem aus der Robotik bekannten Präzisionsgetriebe an die neuesten Entwicklungen der erneuerbaren Energien angepasst und bietet sie weltweit als hocheffiziente Alternative zu klassischen Getriebelösungen an.

 

Wichtig bei den Komponenten eines Nachführungssystems ist nicht nur hohe Präzision, sondern auch Zuverlässigkeit und ein hoher Wirkungsgrad, um eine lange Wartungsfreiheit und einen möglichst frühen "Return on Investment" zu erzielen. Für die Schnittstelle zwischen An- und Abtrieb hat Nabtesco daher eine speziell an die Anforderungen eines Nachführsystems angepasste Baureihe seiner millionenfach eingesetzten RV-Getriebe entwickelt – die Serie STG.

 

Die Getriebe für die Azimutachse wurden für Heliostat-, Photovoltaik- oder Kollektorflächen zwischen 20 und 120 m2 entwickelt und sind nicht selbsthemmend. Dadurch können sie Schockbelastungen durch Windstöße problemlos aufnehmen und führen die sensorisch oder astronomisch gesteuerten Panels extrem präzise und zuverlässig nach. Die Präzisionsgetriebe sind bis auf Ölwechselintervalle während der gesamten Produktlebensdauer wartungsfrei und haben aufgrund der rein wälzenden Bewegungsübertragungen einen hohen Wirkungsgrad von über 80 % mit entsprechend niedrigem Energiebedarf.