News
Aktuelle Meldungen von Nabtesco

11.042013

Präzisionsgetriebe für Werkzeugmaschinen

Ebenso vielfältig wie die Aufgaben und Konstruktionen von Werkzeugmaschinen sind auch die entsprechenden Anforderungen an deren einzelne Antriebskomponenten. Allen gemein ist hingegen, dass eine hohe Leistungsfähigkeit und Präzision gefordert wird. Die Vigo Drive Getriebe von Nabtesco sind genau für diese anspruchsvollen Aufgaben ausgelegt.

Präzisionsgetriebe für Werkzeugmaschinen

Für den Antrieb der unterschiedlichen Achsen bietet Nabtesco nicht nur diverse, in den Baugrößen fein abgestimmte Einbausätze mit und ohne integrierte Schrägkugellager an. Zudem beinhaltet das Produktprogramm auch zahlreiche Getriebe mit Hohlwelle, durch die Versorgungsleitungen, Antriebswellen oder ähnliches geführt werden können. Jedes einzelne Getriebe zeichnet sich durch eine sehr hohe Positioniergenauigkeit und Steifigkeit, einen Wirkungsgrad von rund 85 % sowie eine sehr kompakte Bauform aus. Die hohen Drehmomentleistungen bei einem minimalen Spiel unter einer Winkelminute erlauben sehr schnelle und präzise Positionierbewegungen mit hohen Traglasten ohne Nachschwingen. Zudem sorgt die hohe Schockbelastbarkeit bis zum Fünffachen des Nennmoments für großzügige Sicherheitsreserven sowie eine lange Lebensdauer der Getriebe.

 

Speziell für den Einsatz als Magazinantrieb ist die RA-Serie ausgelegt. Die einbaufertigen Getriebe können schnell und einfach in Scheiben- oder Kettenmagazine integriert werden. Hier gewährleisten sie dank ihrer ganzzahligen Übersetzung die punktgenaue Positionierung des Wechselsystems. Die RA-Getriebe sind wahlweise in Ausführungen mit Gehäuse- oder Wellenrotation lieferbar.

 

Einbaufertige Auswahl

Eine einbaufertige Lösung mit minimalem Konstruktionsaufwand bieten die Getriebeköpfe der Serie RD2 von Nabtesco. Diese sind bereits ab Werk mit Schmiermittel befüllt und vollständig geschlossen. Durch die integrierten Schrägkugellager entfällt in der Regel ein zusätzliches Abtriebslager. Das umfangreiche Baugrößenprogramm mit und ohne Hohlwelle sowie unterschiedlichen antriebsseitigen Anschlüssen (gerade, rechtwinklig oder für Riemenantrieb) bietet dem Konstrukteur bei minimalem Aufwand die jeweils ideale Getriebelösung. Gehört zu der Werkzeugmaschine ein Positioniersystem wie beispielsweise ein Drehtisch, können mit den speziell für diese Anwendung entwickelten Getrieben der NT- und der RS-Serie auch anspruchsvolle Konstruktionen realisiert werden, mit den Getriebeköpfen der RS-Serie z. B. Drehtische mit Traglasten bis zu neun Tonnen. Darüber hinaus stehen die Nabtesco-Ingenieure den Kunden für Sonderlösungen mit Rat und Tat zur Seite.