News
Aktuelle Meldungen von Nabtesco

20.112019

Zykloidgetriebe von Nabtesco: Die Nummer 1 bei Präzision

Eine echte Alternative zu spielarmen Planetengetrieben. Sollen in der Robotik oder Automatisierung Präzisionsgetriebe zum Einsatz kommen, stehen Konstrukteure vor der Wahl: Planeten- oder Zykloidgetriebe? Die Einsatzgebiete beider Getriebearten überschneiden sich, jedoch können Zykloidgetriebe Planetengetriebe in vielen Anwendungen ersetzen. Insbesondere wenn geringes Spiel und eine hohe Positioniergenauigkeit von wesentlicher Bedeutung sind, bieten Zykloidgetriebe im Vergleich zu Planetengetrieben durchweg die besseren Leistungsdaten.

Mehr als acht Millionen Nabtesco-Getriebe sind weltweit im Einsatz. Damit ist die Nabtesco Precision Europe GmbH, Teil der Nabtesco-Gruppe, der größte und anerkannteste Hersteller von Zykloidgetrieben. Überall, wo es auf exaktes Positionieren und absolute Zuverlässigkeit ankommt, sind die leistungsstarken Präzisionsgetriebe erste Wahl. Das verwundert nicht, schließlich sind die Zykloidgetriebe aus dem Hause Nabtesco gegenüber herkömmlichen Planetensystemen in den meisten Fällen hinsichtlich Performance, Langlebigkeit und Konstruktion klar im Vorteil.

Zykloidgetriebe haben die besseren Leistungsdaten

So weisen Zykloidgetriebe eine robustere Bauweise auf und kommen daher auf eine höhere Lebensdauer. Auch über einen langen Zeitraum ist die Spielzunahme extrem gering (Hystereseverlust < 1 arcmin) – ein dickes Plus gegenüber Planetengetrieben, die im Laufe ihres Lebens häufig mit zunehmendem Spiel zu kämpfen haben. Zykloidgetriebe erlauben zudem Untersetzungen von 30:1 bis über 300:1 – und zwar ohne zusätzliche Vorstufen wie sie sonst bei Standard-Planetengetrieben nötig sind. Konstruktionsbedingt sind sie darüber hinaus deutlich steifer und dabei kompakter (ca. 50% kürzer) sowie leichter als mehrstufige Planetengetriebe. Darüber hinaus bieten sie eine um 500% höhere Überlastsicherheit. 

Innovative, extrem leistungsfähige Technologie

Zu verdanken haben Zykloidgetriebe diese Eigenschaften ihrem besonderen Konstruktionsprinzip. Aufgrund der zykloiden Bauweise kommen sie in der Abtriebsstufe ohne Zahnräder aus und sind keinen Scherkräften ausgesetzt. Das macht die Getriebe außerordentlich leistungsfähig, sehr genau und extrem robust. Die für Zykloidgetriebe typische Kraftübertragung über Bolzen und Rollen sorgt für einen hohen Wirkungsgrad, eine lange Lebensdauer und ein extrem geringes Spiel des Getriebes. Der fast vollständige Kontakt innerhalb der Zykloiden-Bolzen-Konstruktion sowie die gleichmäßige Kraftverteilung erlauben eine hohe Belastung (bis zum 5-Fachen des Nenndrehmoments). Das zweistufige Untersetzungsprinzip reduziert die Vibrationen sowie die Massenträgheit und lässt größere Untersetzungen zu.

Planetengetriebe verteilen die Last

Bestehen keine so hohen Spielanforderungen oder sind Untersetzungen von i < 30 gefordert, sind hingegen Planetengetriebe, auch Umlaufrädergetriebe genannt, im Vorteil. Im Unterschied zu einfachen Untersetzungslösungen, wie etwa Schneckengetrieben, wirken bei Planetengetrieben geringere Kräfte auf die Zahnräder, da das Drehmoment stets auf mehrere Zahnräder verteilt wird. Außerdem bewirkt diese Verteilung einen geräuscharmen Lauf ohne Kraftflussunterbrechung. Vergleicht man die Abmessungen der beiden Getriebetypen, fällt auf, dass die Baulänge der Planetengetriebe mit größer werdenden Untersetzungen deutlich zunimmt. So erreichen mehrstufige Planetengetriebe deutlich größere Baulängen als Zykloidgetriebe mit identischer Untersetzung. Zykloidgetriebe dagegen haben bei kürzerer Baulänge einen etwas größeren Durchmesser. 

Die perfekte Getriebelösung

Ob besonders kompakt, leicht, kraftvoll, schnell oder flexibel: Mit seinem umfangreichen Portfolio und seiner langjährigen Entwicklungskompetenz wird Nabtesco nahezu allen Getriebeanforderungen gerecht. Eine besondere Stärke liegt dabei in den Engineering Services: Gemeinsam mit dem Kunden entwickelt Nabtesco passgenaue Lösungen, die perfekt an die jeweilige Applikation angepasst sind.

Besuchen Sie Nabtesco vom 26. bis 28. November 2019 auf der SPS in Nürnberg in Halle 3A an Stand 426.