Servogetriebe
Präzision trifft Dynamik

Servogetriebe: Präzision trifft Dynamik

Servogetriebe ermöglichen hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen und verfügen gleichzeitig über eine hohe Positionier- und Drehzahlgenauigkeit. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch eine hohe Torsionssteifigkeit sowie ein geringes Verdrehspiel aus – und werden so den Anforderungen hochdynamischer Applikationen vollauf gerecht.

Die Servogetriebe von Nabtesco sind sehr präzise, extrem robust und absolut zuverlässig – und das bei besonders kompakter Bauweise. Das zweistufige Untersetzungsprinzip führt zu einem exzellenten Verhalten hinsichtlich Dynamik und Laufruhe sowie einer hohen Wiederhol- und Bahngenauigkeit. Die integrierten Schrägkugellager nehmen axiale und radiale Lasten sowie Biegemomente auf und tragen zur hohen Widerstandsfähigkeit gegen Stoß- und Überbelastung bei.

Vorteile der Servogetriebe von Nabtesco:

  • Niedriges Massenträgheitsmoment
  • Geringes Verdrehspiel
  • Hohe Verdrehsteifigkeit
  • Übertragung von sehr hohen Drehmomenten aufgrund hoher Beschleunigungswerte
  • Schwingungsarm
  • Langlebig und wartungsarm
  • Kompakt und leicht

 

 

Wir haben für jede Servoanwendung das passende Präzisionsgetriebe

Ob mit Vollwelle oder Hohlwelle, ob als Koaxialgetriebe, Parallelwellengetriebe oder Winkelgetriebe: Wir bieten unsere hochpräzisen, zuverlässigen und kompakten Servogetriebe in den unterschiedlichsten Ausführungen sowie als anwendungsspezifische Lösung an.

Als Wandler von Drehmoment und Drehzahl sind unsere Präzisionsgetriebe ein zentraler Baustein jedes Servogetriebemotors. Sie lassen sich schnell und einfach in den Antriebsstrang integrieren und können mit allen gängigen Servomotoren betrieben werden. Die bereits eingebaute Motoradapterplatte und die Motorwellenkupplung für Servomotoren senken den Konstruktions- und Montageaufwand deutlich.

 

 

Unsere Servogetriebe für höchste Ansprüche

Insbesondere unsere Serien RH-N und RD haben sich als Servogetriebe in den verschiedensten Anwendungen bewährt.

  • Koaxialgetriebe: RH-N (Vollwelle), RDS (Hohlwelle oder Vollwelle)
  • Parallelwellengetriebe: RDP (Hohlwelle oder Vollwelle)
  • Winkelgetriebe: RDR (Hohlwelle oder Vollwelle)

Bei Koaxial- und Parallelwellengetrieben liegen die eintreibende und die abtreibende Welle in einer Ebene. Somit ist der Kraftfluss geradlinig. Bei Winkelgetrieben stehen die eintreibende und die abtreibende Welle senkrecht zueinander, der Kraftfluss wird rechtwinklig umgelenkt.

RH-N: Maximale Flexibilität im hygienischen Design

Die Vollwellengetriebe der RH-N-Serie überzeugen mit einer hohen Leistungsdichte und sind besonders flexibel, was die Motoradaption angeht. Mit ihren glatten Oberflächen und optimierten Dichtungen erfüllen die Servogetriebe zudem die hohen Hygienestandards der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Auf Wunsch liefert Nabtesco die Getriebesysteme mit Speziallackierungen oder befüllt mit lebensmittelfreundlichen H1-Schmierstoffen.

Die RD-Serie: Ein echtes Multitalent

Die Servogetriebe der RD-Serie sind dank ihrer drei Anbauvarianten äußerst vielseitig. Während die Baureihe RDR für den rechtwinkligen Anbau ausgelegt ist, eignet sich die Serie RDS für den direkten Anbau; bei RDP schließlich handelt es sich um eine Variante mit Riemenantrieb. Die Präzisionsgetriebe sind mit Vollwelle (RD_-E) oder mit Hohlwelle (RD_-C) erhältlich.

 

 

Anfrage

Anfrageformular

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Durch das Absenden des Kontaktformulars stimme ich einer Übermittlung meiner Daten an die Nabtesco Precision Europe GmbH und einer Kontaktaufnahme durch diese zu.