OVALO


Wellgetriebe

Spielfrei, spezifisch und effizient

Die Wellgetriebe der Marke OVALO, 100%ige Tochter der Nabtesco Corporation, ergänzen das Nabtesco-Portfolio ideal. Sie zeichnen sich durch absolute Spielfreiheit, hervorragende Wiederholgenauigkeit sowie eine hohe Drehmomentkapazität aus – und das bei kleinen Abmessungen und geringem Gewicht. Die kleinen Präzisionsgetriebe sind vor allem im unteren Drehmomentbereich zuhause und kommen überall dort zum Einsatz, wo eine hohe Performance gefordert ist, aber nur wenig Bauraum zur Verfügung steht.


Präzisionsantriebe in Großserie

Die OVALO GmbH ist ein Tochterunternehmen der Nabtesco Corporation und auf mechatronische Antriebssysteme für den Einsatz in Großserienanwendungen spezialisiert. Die Entwicklung und Fertigung spielfreier und hochuntersetzender Wellgetriebe gehört dabei zu den Kernkompetenzen. Als erstes Unternehmen hat es OVALO möglich gemacht, Wellgetriebe wirtschaftlich in Großserie zu fertigen.

  • Spielfreie Wellgetriebe in exzellenter Qualität
  • Kleine Präzisionsgetriebe für Cobots
  • Maßgeschneidert in Großserie
  • Erfolgreicher Einsatz im Automotive-Bereich
  • Maximale Kosteneffizienz
  • Konsequente Kundenausrichtung

Kundenspezifische Wellgetriebe

OVALOs Markenzeichen sind individuell ausgelegte Getriebe. Alle Wellgetriebe werden exakt nach Kundenwunsch entwickelt und das Design den Anforderungen entsprechend gestaltet. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen so hocheffiziente und wirtschaftliche Antriebslösungen, die zu 100 % auf die jeweilige Branche  zugeschnitten sind. Das Motto: Nicht die Applikation wird dem Getriebe angepasst, sondern das Getriebe den Anforderungen.

  • Individuell ausgelegte Wellgetriebe
  • Exakt auf die Anwendung zugeschnittene Antriebslösungen
  • 100 % passgenau hinsichtlich Performance, Baugröße und Schnittstellen

Präzisionsgetriebe gefertigt nach Automotive-Standards

OVALO verfügt über eine eigene Mechanik- und Motorenentwicklung, einen modernen Prototypenbau mit seriennaher Qualität sowie ein Testcenter, das mechanische sowie klimatische Prüfungen auch spezifisch entwickelter Systeme ermöglicht. Fertigung und Montage erfolgen auf modernen Fertigungsstraßen. Alle Prozesse sind auf Automotive-Standard ausgelegt und nach IATF zertifiziert, der zentralen und international wichtigsten Norm für das Qualitätsmanagement der Automobilindustrie. 

Automotive-konforme Produktion:

  • Höchstes Qualitätsniveau
  • Große Stückzahlen
  • Automatisierte Fertigungsprozesse
  • Hohe Prozesssicherheit und vollständige Rückverfolgbarkeit
  • Hohes Maß an Wirtschaftlichkeit
  • Kurze Entwicklungszyklen

Technologie Wellgetriebe

Wellgetriebe bestehen aus drei Elementen: dem Hohlrad (ein zylindrischer Ring mit Innenverzahnung), dem Flextopf (eine zylindrische, verformbare Stahlbüchse mit Außenverzahnung) sowie dem Wellengenerator (eine elliptische Stahlscheibe mit zentrischer Nabe und elliptisch verformbarem Spezialkugellager).

Der elliptische Wellengenerator verformt über das Kugellager den Flextopf. Der Flextopf wiederum befindet sich in den gegenüberliegenden Bereichen der großen Ellipsenachse mit dem innenverzahnten Hohlrad im Eingriff. Durch die Drehbewegung des Wellengenerators verlagert sich die große Ellipsenachse und damit auch der Eingriffsbereich der Zähne. Da der Flextopf zwei Zähne weniger als das Hohlrad besitzt, vollzieht sich nach einer halben Umdrehung des Wellengenerators eine Relativbewegung zwischen Flextopf und Hohlrad um einen Zahn und nach einer ganzen Umdrehung um zwei Zähne.

Produktvorteile:

  • Spielfreiheit
  • Hervorragende Übertragungs- und Wiederholgenauigkeit
  • Kleine Abmessungen und geringes Gewicht
  • Hohe Drehmomentkapazität
  • Hohe Untersetzungen in einer Stufe
  • Hohe Wirkungsgrade
  • Hohe Torsionssteifigkeit
  • Zentrale Hohlwelle möglich
  • Hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer

Nehmen Sie Kontakt auf

Fieldset
Fieldset